Erstbesuch, Diagnose und Besprechung

Bei Ihrem Erstbesuch machen wir uns ein umfassendes Bild über Ihre gesundheitliche Situation.
Bitte bringen Sie sämtliche verfügbaren Befunde mit:

• Arztbriefe etc.
• Röntgenbilder
• aktuelle Medikamente (möglichst mit Packungen)


Nach einem einführenden Gespräch werden wir Sie eingehend körperlich untersuchen und gegebenenfalls weitere diagnostische Maßnahmen vornehmen.
Wenn Fragen offen sind, organisieren wir für Sie weitere Untersuchungen, zum Beispiel eine Computer- oder Kernspintomografie.
Steht die Diagnose fest, machen wir Ihnen einen Therapievorschlag und Sie erhalten bereits die ersten Termine für Ihre Therapie.

Selbstverständlich können Sie zu Ihren Besuchen Angehörige oder eine Vertrauensperson mitbringen.

Um das stattfindende Erstgespräch zu erleichtern, bitten wir Sie, den bereitgestellten Fragebogen vorab auszufüllen oder mitzubringen. Selbstverständlich ist die Beantwortung nicht Pflicht bzw. wird im persönlichen Gespräch näher vertieft.

adobe pdf logo Anamnesebogen PDF (412 Kb)

 



Erstbesuch5277

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok